Veranstaltungen

DAS BIO-MOBIL IN HEILBRONN: vom 26.07.2024 – 11.08.2024

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Die Kampagne „Grenzenlos Regional – Bio in Europa“ bringt mit seiner Roadshow das Bio-Erlebnis-Event „Bio-Mobil“ in Deine Stadt.

Täglich von 10:00 – 18:00 Uhr (genaue Infos dazu in unserem Eventkalender oder auf unseren Social-Media-Kanälen) erlebst Du ein Programm für die ganze Familie und alle, die an einem ökologischen Lebensstil interessiert sind. Unsere Spielstraße mit unterschiedlichen „Bio“-Stationen lädt zum Mitmachen ein. Nutzt für euren Besuch am Bio-Mobil gerne Öffentliche Verkehrsmittel oder geht entspannt zu Fuß. Wir sind in zentraler Lage in den Innenstädten mit dem Bio-Mobil zu finden.

An Wochenenden und an ausgewählten Tagen starten wir größere Events und reichern das tägliche Bio-Mobil-Programm  an, wie u.a. mit spannenden Vorträgen, Podiumsdiskussionen und Show-Cooking in unserer Outdoor-Küche und mit weiteren Mitmach-Aktionen.

Mehr dazu findest du in unserem Eventkalender:

Vergangene Veranstaltungen:

Bio-Fleisch in der Gastronomie & Gemeinschaftsverpflegung Artgerechte Tierhaltung, Regionale Verarbeitung, Bio & Handwerk“ (B2B-Veranstaltung)

Im Rahmen des Bio-Mobils-Besuch in Friedrichshafen dürfen wir unsere B2B-Veranstaltung in Überlingen ankündigen:

Das wird ganz sicher ein sehr interessanter und informativer Nachmittag in Sachen regionale, nachhaltige und biologische Fleischgewinnung mit großem Nutzen für Sie und Ihr Unternehmen.

Deshalb am Besten gleich anmelden : 07732 / 890 64-30 oder info@fairfleisch.de

Programm:

Platzhalter

Unsere Themen:

  • Artgerechte, biologische Tierhaltung
  • Grasbetonte Fütterung
  • Aufzucht von Kälber aus der Milchviehhaltung

Das Hofgut Rengoldshausen wird seit 1932 biologisch-dynamisch bewirtschaftet und ist einer der ältesten Demeter-Höfe der Welt. Bewirtschaftet werden ca. 200 ha, davon sind 40% Grünland. Es werden 50 Milchkühe mit Nachzucht gehalten.

Platzhalter

Unsere Themen:

  • Tierschonende Schlachtung
  • Hofschlachtung
  • SIÜ als Nadelöhr für Direktvermarktung
  • Handwerk und Regionalität

Die SIÜ wurde 1992 gegründet, um die Schließung des städtischen Schlachthofes zu verhindern. In der Folge wurde ein Neubau realisiert, der 2006 eröffnet wurde.

Platzhalter

Unsere Themen:

  • Qualitätskriterien für gutes Rindfleisch
  • Handwerkliche Zerlegung von einem halben Rind
  • Warenkunde
  • Verwertung aller Teilstücke
  • Verfügbarkeit, Bestell- und Liefervorgang

Geschäftsführer Matthias Minister vermarktet seit 25 Jahren Fleisch aus artgerechter Tierhaltung. 2011 hat er einen eigenen Zerlegebetrieb direkt an den bestehenden Schlachthof Überlingen angebaut und Fairfleisch gegründet.

Platzhalter

Unsere Themen:

  • Bio-Fleisch richtig kalkulieren
  • Aufwand und Kosten der Bio-Zertifizierung
  • Chancen für die AHV

Herr Bessai ist gelernter Koch. Als Berater begleitet er qualitätsorientierte, nachhaltig wirtschaftende Unternehmen, öffentliche Einrichtungen und hat sich insbesondere in der Beratung von bio-gastronomischen Konzepten einen Namen gemacht.

Anschließend Verköstigung der unterschiedlichen Rindfleisch-Zuschnitte am Mongolengrill, Gespräche, Diskussion, offenes Ende …

Hier findest du Informationen über alle weiteren bereits stattgefundene Veranstaltungen: